Microsoft räumt ODF-Sieg ein

Ein leitender Angestellter von Microsoft räumt ein, dass ODF wohl nicht mehr zu bremsen ist und dass es daher nächstes Jahr auch offiziellen Office-Support bekommt. An OOXML hält man in Redmond aber trotzdem fest.

via Microsoft räumt ODF-Sieg ein

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.