Woman Fired For Using Uppercase in Email

tomachi writes “An accountant in NZ has been awarded $17,000 NZD for unfair dismissal after her boss fired her without warning for using uppercase letters in a single email to co-workers. The email, which advises her team how to fill out staff claim forms, specifies a time and date highlighted in bold red, and a sentence written in capitals and highlighted in bold blue. It reads: ‘To ensure your staff claim is processed and paid, please do follow the below checklist.’ Her boss deemed the capital[…]

via Woman Fired For Using Uppercase in Email

Infinite Monkey Theorem (29. August 2009)

Das Infinite Monkey Theorem (v. engl. infinite „unendlich“; monkey „Affe“; theorem „Lehrsatz“) besagt, dass ein Affe, der unendlich lange zufällig auf einer Tastatur herumtippt, fast sicher irgendwann alle Bücher in der französischen Bibliothèque nationale de France (Nationalbibliothek Frankreichs) schreiben wird. In englischsprachigen Ländern heißt es, dass so irgendwann die Werke William Shakespeares entstehen werden. Die Formulierung des Theorems soll verblüffen und bedient sich daher einer b[…]

via Infinite Monkey Theorem (29. August 2009)

Zensursula: Richtlinie für Web-Sperren sollen geheim bleiben

Nur kurz. Meine liebsten Passagen, ihr habt es ja sicher schon bei Heise Online gelesen: Die Bundesnetzagentur hat einen Entwurf für die technische Richtlinie zur Umsetzung des Gesetzes zur Bekämpfung der Kinderpornographie in Kommunikationsnetzen erstellt. Anders als bei vergleichbaren Regelwerken schließt die Regulierungsbehörde eine Kommentierung durch die Öffentlichkeit aus. Im Amtsblatt 16/2009 wird die Richtlinie als nur für den Dienstgebrauch verwendbare Geheimakte eingestuft. Eine Geheim[…]

via Zensursula: Richtlinie für Web-Sperren sollen geheim bleiben

Twitterfreiheit

Viel ist über den Twitter-Nutzer geschrieben worden, der illegal den Polizeifunk abgehört und Nachrichten über eine Geiselnahme gleich getwittert hat. Und sich unverschämt auf die Pressefreiheit berufen wollte. Nun kann man lange über Bürgerjournalismus und Ethikfragen debattieren – aber in meinen Augen ist das hier nicht der Skandal. Das Problem ist viel mehr, dass die Polizei heute immer noch unverschlüsselt sensible Informationen in die Gegend sendet. Dass der Täter die Informationen mit eine[…]

via Twitterfreiheit

CDU überklebt Piratenplakate

Nachdem die CDU ihre eigenen Plakate in einer eher fragwürdigen Aktion überklebte, scheint sie das jetzt zur Strategie zu erheben und überklebt Plakate der Piraten, und zwar, so scheints, gezielt. I told you one, I tell you twice: Das wird auf euch zurückfallen. Nicht jetzt, nicht heute. Aber schon bald. Versprochen, fuckin’ Politikers. CDU überklebt Plakate der Piraten

via CDU überklebt Piratenplakate