Curious NASA Pre-Announcement

CrtxReavr was one of a small avalanche of readers to let us know about a press conference NASA scheduled for Thursday at 2pm to discuss an “astrobiology finding that will impact the search for evidence of extraterrestrial life.” I’ve heard rumors ranging from “proof of life on Titan” to “first contact,” depending on how optimistic/crazy you are. Read more of this story at Slashdot.

via Curious NASA Pre-Announcement

Telepolis wnews: "Innocence in Danger" – juristische Keule gegen Krtiker?

Nach der kritischen Berichterstattung (u.a. durch die Frankfurter Rundschau und die Berliner Zeitung) ließ “Innocence in Danger” nun per Pressemitteilung vernehmen, dass man wegen einer angeblich “verleumderischen Berichterstattung” gegen die verantwortlichen Journalisten und Redakteure des DuMont-Verlages vorgehen werde.

via Telepolis wnews: "Innocence in Danger" – juristische Keule gegen Krtiker?

Sturm im Wasserglas

Die Wikileaks-Veröffentlichungen mögen international ärgerlich und hie und da auch schädlich sein, für Deutschland sind sie völlig bedeutungslos. Das Ganze  ist eine vom “Spiegel” und anderen Medien inszenierte Scheinaufregung. Der Einsatz von 50 Leuten über Monate muss sich ja irgendwie lohnen. Verraten wurde durch die Veröffentlichung der Berichte der US-Botschaft in Berlin nichts, schon gar nichts sicherheitsrelevantes. Die Einschätzungen, die US-Diplomaten über das deutsche politische Person[…]

via Sturm im Wasserglas

Vorsicht, Deep Packet Inspection ist nun ein “Service”

Neben Vorratsdatenspeicherung und Internetsperren ist Deep Packet Inspection (DPI) eine der großen dummen Ideen, die einfach nicht kleinzukriegen sind. Ähnlich wie bei der Aufhebung der Netzneutralität (“Extra-Power für ihr [put favorite internet service here]!”), versucht man DPI nun als Zusatzdienst zu vermarkten. Kindsight Inc. und Phorm Inc. schlagen DPI als Möglichkeit für ISPs vor, ein Stück vom Kuchen der Online-Werbung abzubekommen, denn mittels der DPI-Spitzelei soll die Werbung noch vi[…]

via Vorsicht, Deep Packet Inspection ist nun ein “Service”

Tolle CDU-Idee: Wegen Terrorgefahr die Pressefreiheit einschränken

Siegfried Kauder (CDU), Vorsitzender des Rechtausschusses des Bundestages, hat eine neue Idee: Warum nicht mal die Pressefreiheit etwas einschränken, schließlich ist ja Terrorgefahr. Gegenüber der Saarbrücker Zeitung erklärt er: „Wenn die Presse darüber berichtet, welche Orte besonders gefährdet sind, dann kann das unter Umständen ein Anreiz für Terroristen sein.“ Diese Informationen seien nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. „Die Presse muss dazu verpflichtet werden, sich zurückzuhalten, wenn[…]

via Tolle CDU-Idee: Wegen Terrorgefahr die Pressefreiheit einschränken

Volkszählung 2011: “Sie werden kommen” – Stoppt die Vollerfassung!

Die Vorbereitungen zur von CDU, CSU und SPD beschlossenen Volkszählung 2011 (“Zensus 2011″) laufen auf Hochtouren, die Befragungen haben bereits begonnen. Aber auch auf der Seite der Volkszählungskritiker und -Gegner tut sich einiges: Neben der Online-Bundestags-Petition, die noch bis zum 16. Dezember mitgezeichnet werden kann, geht vor allem im Arbeitskreis Zensus, einer Initiative des Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung, die Arbeit weiter. Infomaterial wurde erstellt und kann nun bestellt wer[…]

via Volkszählung 2011: “Sie werden kommen” – Stoppt die Vollerfassung!

Telepolis pnews: Deutsche Bahn lehnt Veröffentlichung von geologischen Untersuchungen zu S21 ab

Im Schlichtungsverfahren zu Stuttgart 21 ist es zwischen Befürwortern und Gegnern des unterirdischen Bahnhofs zu einer heftigen Diskussion um die Transparenz des Verfahrens gekommen. Hintergrund ist die Weigerung der Bahn, Akten über geologische Untersuchungen zu veröffentlichen, die Aufschlüsse über die Folgen der weiträumigen Untertunnelung von Stuttgart bringen können.

via Telepolis pnews: Deutsche Bahn lehnt Veröffentlichung von geologischen Untersuchungen zu S21 ab