IGEL – Initiative gegen ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage

IGEL wurde in erster Linie aufgrund der Erkenntnis initiiert, dass es für ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger weder eine Notwendigkeit noch eine Rechtfertigung gibt. Ein solches Recht wird einerseits nicht benötigt und hat andererseits – unabhängig von dessen Ausgestaltung – zwangsläufig sehr bedenkliche Auswirkungen auf die Interessen Dritter und das Gemeinwohl.

via IGEL – Initiative gegen ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *