KDiff3

  • compares or merges two or three text input files or directories,
  • shows the differences line by line and character by character (!),
  • provides an automatic merge-facility and
  • an integrated editor for comfortable solving of merge-conflicts,
  • supports Unicode, UTF-8 and other codecs, autodetection via byte-order-mark “BOM”
  • supports KIO on KDE (allows accessing ftp, sftp, fish, smb etc.),
  • Printing of differences,
  • Manual alignment of lines,
  • Automatic merging of version control history ($Log$),
  • and has an intuitive graphical user interface.
  • Windows-Explorer integration Diff-Ext-for-KDiff3 – shell extension included in installer (originally by Sergey Zorin: see also Diff Ext)
  • KDE-Konqueror/Dolphin service menu plugin
  • Read what else is special in a short abstract (PDF).

KDiff3 – Homepage.

Ninite Easy PC Setup and Multiple App Installer – Great For Win7 Upgrades

The easiest way to get apps.

1. Pick the apps you want.

2. Start your customized installer.

3. You’re done!

Ninite installs apps with default settings and

says “no” to browser toolbars and other junk.

Ninite checks your PC’s language and 64-bit support

to install the latest, best version of each app.

Ninite runs on Windows XP/Vista/7 and works

in the background 100% hands-free.

All Ninite does is install the apps you choose.

Not even Ninite is installed.

via Ninite Easy PC Setup and Multiple App Installer – Great For Win7 Upgrades.

Vista will doch kein Mensch!

Heute im Mediamarkt in der Schlange vor mir gehört, beim Warten auf eine Preisauskunft.

Frau (~45) zum Verkäufer: “Ich suche einen Computer mit Windows XP!”
Verkäufer: “Davon haben wir leider keine mehr. Sie könnten einen mit Vista kaufen und Windows XP selbst installieren”
Frau: Ne das ist nichts für mich. Gibt es denn hier sonst irgendwo Computer mit Windows XP?”
Verkäufer: “Ich glaube Dell(!) bietet noch welche an. Da müssen sie mal auf der Webseite nachschauen.”
Frau: “Da war ich schon, da wird Windows XP nicht angezeigt. [Pause] Vista will doch kein Mensch!”
Verkäufer: (ratloses) “Tja…”

Interessant. Würde gerne wissen ob die Dame aus eigener Erfahrung Vistaresistent ist oder ob ihr jemand den Tipp gegeben hat. Meinen Hinweis bei Dell einen Computer mit Linux zu bestellen und selbst Windows XP zu installieren konnte sie natürlich nicht ganz einordnen. Interessant dass Mediamarktmenschen schon Dell empfehlen müssen weil Microsoft nichtmehr liefert. In den Softwareregalen fanden sich zudem einige OEM Versionen von XP (~89€, somit nur 10€ günstiger als Vista), die mir nicht danach aussahen als wären sie für Endkunden gedacht. Der Bedarf scheint ja da zu sein.